Alle Bus-Fahrer, die vor dem 10.09.2008 ihre Lenkerberechtigung erworben haben und ihren Führerschein berufsmäßig brauchen (wenn auch nur gelegentlich) sind verpflichtet, eine regel-
mäßige Weiterbildung zu besuchen. Man muss alle 5 Jahre Schulungen im Ausmaß von
insgesamt 35 Stunden nachweisen können. Idealerweise findet diese Weiterbildung
in 5 Modulen à 7 Stunden statt.

Somit müssen diese gewerblichen Bus-Lenker bis zum 10.09.2013 ihre 35 Stunden Pflicht-
unterricht vorlegen können, dann erfolgt der Eintrag
„D 95“ durch die Behörde in den Führerschein.

Unsere nächsten Berufskraftfahrer-Weiterbildungsseminare: siehe Startseite

Fahrschule Stumpfl • Haid 30 • 4190 Bad Leonfelden • Tel. 07213 / 6555 • Fax 07213 / 6555-29